Ria Vos bei den Forty Fours in Sindelfingen am 28. September 2013

Portrait RIA VOS – Interview am 29.09.2013 Ria Vos aus den Niederlanden macht uns – die Linedancer – seit einigen Jahren glücklich, indem sie uns immer wieder neue fantastische Tänze schenkt. Dass sie dafür geliebt wird, zeigen die vielen internationalen Auszeichnungen, die sie seit 2010 erhalten hat. Da erscheint es fast unglaublich, dass sie dieses Jahr erst zum 2. Mal einer Einladung nach Deutschland folgte. Diese kam von den Forty Fours in Sindelfingen. Ria war der Gaststar der Line-Dance-Party, die am 28. September in Sindelfingen stattfand. Nach der Party haben wir mit Ria ein kleines Interview gemacht. Mit dem daraus entstandenen Bericht möchten wir Ria Vos den Tänzern und Tänzerinnen im deutschsprachigen Raum näher bringen. Persönliches Ria ist 51 Jahre alt, verheiratet und hat 3 Kinder. Der Sohn und die älteste Tochter sind erwachsen und führen ihr eigenes Leben. Die jüngste Tochter ist heute 17 Jahre alt und wohnt noch zu Hause. Ria ist seit 2 Jahren Oma und sie hätte gerne mehr Zeit für den kleinen Enkelsohn. Sie lebt in einem kleinen Ort südlich von Rotterdam. Von dort fährt sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Rotterdam zur Arbeit. Dort arbeitet sie halbtags im größten Buchladen der Niederlande. Um Linedance-Termine besser […]

Weiterlesen

Jo & John Kinser in Pullman City beim Int. Linedance-WE im September 2013

Wir haben uns sehr auf Jo & John gefreut. Wir sind den beiden schon vorher begegnet und waren besonders von Jos Talent, uns Tänze beizubringen, immer sehr beeindruckt. Wir lieben viele ihrer Tänze, die wir über die Jahre gelernt haben. „Broken Heels“ (2009) ist für uns ein Evergreen, „Hearts Don’t Lie“ von 2012 finden wir richtig gut und der aktuelle „Trendin“ wird sich auch durchsetzen, hoffen wir. Jedes Mal, wenn wir auf solch bekannte Persönlichkeiten treffen, ergeben sich doch Fragen. Wer sind sie, woher kommen sie, was machen sie sonst im Leben, was wissen und denken sie über Line Dance. Um solche Fragen zu beantworten, haben wir den beiden einfach ein paar Fragen gestellt. Jo (eigentlich Joann) und John leben in England in der Nähe von Cambridge. Jo ist Masseurin und arbeitet in ihrer eigenen Praxis. Ihr Mann John, der aus Texas stammt und bis 2011 Pilot der US-Streitkräfte war, entwirft und baut heute Flugzeuge. Beide haben also einen Beruf, mit dem sie ihren Lebensunterhalt verdienen und das Tanzen und Line Dance, sind das Hobby, dem sie sehr viel Zeit widmen. Sie verrieten uns, dass Mittwoch ihr einziger frei Abend ist. Jo gibt Zumba- und natürlich Line-Dance-Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse. John […]

Weiterlesen

6. Internationales Linedance Weekend Pullman City vom 13. – 15. September 2013

Man glaubt es kaum. Schon ist das Jahr vorbei und wir waren wieder auf dem Weg nach Eging am See. Die gewohnte Unterkunft in der Pension Altmann hatten wir sicherheitshalber schon im letzten Jahr gebucht, natürlich für das komplette Wochenende von Freitag bis Sonntag. Den scheußlichen Regen, unter dem wir in Bamberg losgefahren waren, ließen wir ab Regensburg hinter uns und zum Glück holte er uns auch nicht wirklich ein, so dass wir uns keine Sorgen über Waten im Matsch machen mussten. Dass die Schuhe und alles andere über die Zeit die gewohnte Staubschicht ansetzten, liegt ja in der Natur der Sache: Tanzen in einer Reithalle ist eben anders. Wir haben aber beim Hinlaufen schon die ersten sehr positiven Änderungen gesehen. Die an den Seiten offene Halle wurde dieses Jahr großflächig durch Planen abgedeckt, um die Kälte abzuhalten. Die weißen Planen bewirkten zusätzlich eine schöne fast gemütliche Atmosphäre. Getränke wurden direkt in der Halle verkauft und endlich auch Kaffee!!! Die diesjährigen ausländischen Stargäste waren das Ehepaar JO & JOHN KINSER aus England. Sie sind in den letzten Jahren schon ein paarmal in Bayern gewesen und wir haben sie daher schon mehrmals erlebt. Es gab also begründete Vorfreude auf das Wiedersehen […]

Weiterlesen

STAR AWARDS im Wunderland Kalkar

STAR AWARDS 26.- 28. Juli 2013 im Wunderland Kalkar Sehr neugierig darauf, wie das Event 2013 ausfallen würde, machten wir uns auf den langen Weg von Bamberg nach Kalkar am Niederrhein. Aber eigentlich ging es schon am Montag davor los, als wir den Workshop-Plan runtergeladen und uns über mehrere Tage intensiv mit den geplanten Workshops beschäftigt hatten. Klar war gleich, dass man uns ein „sportliches“ Programm zutraute mit Workshops im 30-Minuten-Takt über den ganzen Tag verteilt. Die Mischung von Country und Non-Country, von den verschiedensten Leveln und mit sehr unterschiedlichen „Teachern“ versprach viel Abwechslung. Workshops am Freitag Am Freitag konnten wir erst um 15.00 Uhr einchecken und haben uns daher gar nicht erst beeilt, die ersten Workshops zu schaffen. Wir konzentrierten uns auf zwei Gewinner vom letzten Jahr,  (Bester deutscher Tanzlehrer) und Gudrun Schneider (Beste deutsche Choreografin). Axel unterrichtete den Beginner-Tanz „Mein Herz Das Brennt“ von Tobias Jentzsch, ein junger Tänzer aus Peine. Vielen hat die Musik mit deutschem Text gut gefallen. Mit diesem Tanz kann man einen Anfängerkurs richtig in Stimmung bringen. Gudruns Improver „Let Me Live Again“ hat uns auch sehr gut gefallen. Sehr positiv ist uns gleich zu Anfang aufgefallen, dass dieses Jahr die Tanzfläche mit der […]

Weiterlesen

5 Jahre Line Dance Bamberg – Workshops mit Übungsabend am 15.06.2013 in Forchheim

5 Jahre Line Dance Bamberg – Line Dance Workshops mit Übungsabend am 15.06.2013 in Forchheim Wir sind schon ein bisschen stolz, auch wenn man mit 5 Jahren noch in den Kinderschuhen steckt. Wir haben den Plan umgesetzt, Linedance zu vermitteln, wie wir ihn uns vorstellen und wie wir ihn lieben: Tanzen zu jeder Art von Musik und dabei eine möglichst große Vielfalt an Tänzen und Musikrichtungen auszuprobieren. Ein kurzer Rückblick Im Januar 2008 fand in einem kleinen Tanz- und Sportstudio in Bamberg der erste Anfängerkurs statt. Die Teilnehmerzahl lag etwas über 10 Personen und es ging ganz einfach los. Nach weniger als einem Jahr zogen wir mit der Gruppe in die Tanzschule Scholz um, um mehr Platz zu haben und den Kurs auf den Freitagabend verlegen zu können. Diesen Kurs gibt es also seit mehr als 5 Jahren. Die Teilnehmerzahl hat sich verdreifacht, auch wenn nicht alle Tänzer und Tänzerinnen vom ursprünglichen Kurs noch dabei sind. Seit März 2012 gibt es am Donnerstag einen Anfängerkurs, der inzwischen auf dem Improver-Level angekommen ist. Man kann sagen, dass sich die Linedance-Gruppe Bamberg seit 2008 gut entwickelt haben. Seit 2010 gibt es eine eigene Homepage, die sich gerade in der Überarbeitung befindet. Seit […]

Weiterlesen
1 7 8 9 10 11 17