4. Internationales Pullman City Line Dance Weekend

4. Internationales Pullman City Line Dance Weekend 2011 Zum dritten Mal in Folge sind wir auf das Event in Pullman City gegangen. Veranstalter dieses Events ist der Bayerische Country Western Tanzsportverband (BCWTV). Die Westernstadt in Eging am See ist ein ungewöhnlicher Austragungsort für ein großes Linedance-Event. Er verfügt über eine lange Linedance-Tradition und viel Country-Atmosphäre. Hier finden schon seit vielen Jahren Linedance-Workshops an ausgesuchten Wochenenden statt. Für das ganz lange Wochenende im Juli mit vielen Hundert Teilnehmern wird die Reithalle mit Holzplatten ausgelegt. Es war heiß, wie überall an diesem Wochenende, doch der Wind wehte durch die an den Seiten offene Halle und machte so das Tanzen angenehmer, als das in einem geschlossenen Saal möglich gewesen wäre. Platz gab es genug, doch der Boden ist naturgemäß nicht leicht zu betanzen. Deshalb haben wir uns dieses Jahr ein etwas Gelenke schonenderes Programm vor genommen und sind erst am Samstag angereist. Es ging dann auch gleich mit Workshops los. Diese wurden von Robert Hahn (Präsident des BCWTV) und von Joachim Armbruster (4facher Weltmeister im CW-Tanzen) gehalten. Uns haben besonders gefallen: „Fire & Rain“, Choreografie von Gary Stubbs nach Musik von Adele, unterrichtet von Joachim, und „Not Without Us“, ein Tanz von Ria […]

Weiterlesen

6. Spreewaldevent in Kolkwitz

6. Spreewaldevent vom 15. – 17. Juli 2011 in Kolkwitz Langsam erholen wir uns von einem weiteren Besuch des Spreewaldevents. Die 6. Ausgabe davon fand dieses Mal nicht in einem großen Zelt in Lübben sondern in einer Dreifachsporthalle in Kolkwitz in der Nähe von Cottbus statt. Der Veranstalter – der ADSC aus Cottbus – hatte sich überlegt, diese Großveranstaltung unter ein regensicheres Dach zu bringen und sich auch die tagelange Mühe des Auf- und Abbaus vom Festzelt zu sparen. Diese Änderung hat sich total bewährt und kam bei uns sehr gut an. Der viel bessere Boden schonte die Gelenke und wir mussten nicht mehr soviel Ausrüstung mitschleppen. Die Halle war mit Tischen und Bänken, einer Bühne für die Trainer und einer riesigen Musikanlage ausgestattet. Zwei bekannte DJs haben im Wechsel jeweils 5 Titel aufgelegt und dabei die Wünsche der Tänzer einbezogen. Wer allerdings an allen drei Tagen von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag da war, musst sich einige Wiederholungen gefallen lassen, was uns nicht gestört hat. Die Mischung macht’s: Johnny Two-Step aus England, assistiert von seiner Lebensgefährtin Lesley, und Joachim Armbruster wechselten sich beim Unterrichten von Tänzen ab. Es war für unterschiedliche Levels und verschiedene Musikgeschmäcker etwas dabei. Es wurden mindestens 11 […]

Weiterlesen

Turniersportlehrgang in Neumarkt

Turniersportlehrgang in Neumarkt (OPf) am 25. Juni 2011 mit Julia Oertel Vom Bayerischen Verband BCWTV wurde der Turniersportlehrgang in Neumarkt organisiert. Verschiedene Trainer kamen nach Neumarkt, um interessierten Tänzern die für die diesjährigen Deutschen Meisterschaften angesetzten Tänze zu zeigen. Julia Oertel, Gewinnerin der Kategorien Open Advance und Showcase bei den letzten WCDF-Weltmeisterschaften in Italien Ende 2010, unterrichtete die schwierigeren Tänze: „Blue Sky“ (Smooth Intermediate), ein Hammer Night-Club-2-Step und „Por Un Beso“, ein Cha Cha (Novice), der es in sich hat. Der Newcomer Rise&Fall „Princess & Cowboy“ war dann mal nicht so schwer und der einzige Tanz, den wir schon konnten. So arbeiteten wir uns bis zum späten Nachmittag durch das Progamm der Newcomer, Novice und 2 der 4 Intermediate-Tänze und konnten wieder einige Einsichten in Line-Dance-Technik mit heimnehmen. Share on Facebook

Weiterlesen

Line-Dance-Übungsparty in Bamberg

Line-Dance-Übungsparty in Bamberg am 18.06.2011 Tänzerinnen und Tänzer aus nah und fern kamen am 18. Juni in Bamberg an, um zum ersten Mal mit der Linedance-Gruppe Bamberg die Tanzfläche zum Kochen zu bringen. Die „Forty Fours“ aus Sindelfingen, „Just Dance“ aus Kitzingen, „Line Dance Fun“ aus Nürnberg und „The Rebels“ aus Frohnsdorf in Thüringen waren da. Die „Cookie and the Crumbs“ aus Rohrbach nutzten die Gelegenheit, mit dem ganzen Verein nach Bamberg zu kommen, und verschiedene Einzelpersonen, die uns im Laufe der vielen Jahre sehr ans Herz gewachsen sind, hatten die Einladung nach Bamberg angenommen. Es fing gemütlich mit Kaffee und Kuchen an. Es war für jeden Geschmack etwas Selbstgebackenes dabei: von Sahnetorten bis zu künstlerisch verzierten Cup Cakes à l’Americaine. Dann folgte der Workshop! Wir hatten Elke Kunze von den Forty Fours dazu überreden können, diesen bei uns zu halten. Sie wählte dafür einen brandneuen Tanz von Maggie Gallagher aus.  Maggie hat   „The  Flute“ am vorangegangenen Wochenende in Eilenburg unterrichtet. Elke hat ihn super rübergebracht. Der Tanz wurde begeistert aufgenommen und mit viel Spaß eingeübt. Auch die Wiederholung am späteren Abend klappte einwandfrei, was alles über die Qualität vom Workshop aussagt. Das anschließende Abendessen bot die verdiente Pause. Dass vom angebotenen Buffet fast nichts übrig blieb, nehmen wir nun ganz […]

Weiterlesen

Line-Dance-Party der Funny Country Dancers

1. Line-Dance-Party der Funny Country Dancers am 21.05.2011 in Strullendorf In der Gaststätte „Lindenbräu“ in Strullendorf fand am 21. Mai die erste Line-Dance-Party der Funny Country Dancers statt. Schnell war der Gastraum voll mit tanzwilligen Gästen aus der Umgebung. Als wir etwas später eintrafen, war die Party schon voll im Gange. Peter Baumgärtner unterrichtete „Gotta Keep Praying“, einen Tanz von Yvonne van Baalen. Es wurde viel und lange getanzt. Neben Country-Titeln liefen auch Non-Country-Tänze, was uns sehr gefreut hat. Die Stimmung war prima. Wir kommen gerne wieder. Share on Facebook

Weiterlesen
1 13 14 15 16