Heather Bartons Linedance-Event in Carlisle 21. bis 23. April 2017

Dieses Mal zeitnah im Anschluss an das Event: mein Bericht über das Linedance-Event in Carlisle, England, das Heather Barton jedes Jahr dort ausrichtet. Heather Barton Heather Barton ist keine unbekannte Choreographin mehr. Sie hat vor 20 Jahren Linedance für sich entdeckt und ist sehr bald voll eingestiegen. Sie leitet fast genauso lange ihre Gruppe, die „Bootleggers“. Man kann sie als DJ für Linedance-Events buchen und sie ist mehrmals im Jahr als Trainerin bei Linedance-Events anderer Veranstalter tätig. Ihr Mann Steve unterstützt sie dabei, in dem er sich um die Technik kümmert. 2016 hat sie mit dem Tanz „Cecilia“, den sie zusammen mit Willie Brown geschrieben hatte, eine Nominierung bei den Crystal Boot Awards des Linedancer Magazines geschafft. Seit mehr als 3 Monaten ist dieses Jahr ihr Improvertanz „Missing“, der auch in Deutschland sehr viel getanzt wird, auf Platz 1 der Charts des Linedancer Magazines. Pfingsten 2016 haben Tänzerinnen und Tänzer Heather in Gardelegen kennenlernen können. Gudrun Schneider hatte dafür gesorgt, dass sie für ein Workshop-Wochenende eingeladen wurde. Sie kam in einer großen Gruppe von Tänzerinnen und mit ihrem Mann Steve. Sie haben die Partys in Gardelegen ganz schön aufgemischt. Am Ende lud sie die neu gewonnen deutschen Freunde ein, zu […]

Weiterlesen