DJ Feed – Marcus Lindfors

DJ Feed – Marcus Lindfors Schon mal von DJ Feed gehört? Wenn ja, wisst ihr auch, wer dieses Programm erfunden? Die Antwort auf die Frage ist Marcus Lindfors. Er lebt in Gävle in Schweden. Er tanzt seit 2002 Linedance und er ist auch ein DJ. Marcus arbeitet in der IT-Branche und hat 2013 angefangen, ein Programm zu schreiben, das jedem DJ dazu dient, die Wünsche der Linedancer einzuholen, um daraus eine Tanzliste zu erstellen und sichtbar zu machen. Marcus hat mir erzählt, dass er dieses Programm 2014 auf Wunsch von Dave Baycroft (Big Dave) entwickelt hat. Ich erinnere mich, wie begeistert ich war, als ich 2014 in Southport / Eurodance die Videoanzeigen sah, von denen man die Playliste für verschiedene Räume ablesen konnte. 2016 war das Programm auch aktiv, lief aber wegen schwachem Wlan so schlecht, dass wir es nicht beachtet haben. 2018 dann war ich glücklich, auf dem Smartphone die Playlisten anzuschauen. ABER einen wesentlichen Punkt hatte ich NICHT verstanden. Die Tänzer können über ihr Smartphone Tanzwünsche abgeben. Die landen beim DJ. Er sieht, wer sie abgegeben hat und um welche Uhrzeit. Er bekommt auch die Info, wie oft ein bestimmter Tanz gewünscht wurde und kann auf der Basis […]

Weiterlesen

Danish Event #6, 13. – 15. Sept 2019 in Vejen

Ich interessiere mich schon lange dafür,  wie Linedance im Norden von Europe aussieht. Niels Poulsen wirkt seit vielen Jahren in Dänemark und ist einer der erfolgreichsten und beliebtesten Choreographen. Seit dem 1. Eurodance 2012 ist mir bewusst, dass es in Nordeuropa auch sehr viele gute Tänzer und Tänzerinnen gibt. Sie zählen zu den Linedancern, die dem „New Line“ anhängen, die schwerere Intermediate und Advanced-Tänze ohne Mühe und mit Stil aufs Parkett legen. Ich bewundere sie jedes Mal wieder, wenn ich sie in Southport treffe. Dass ich nicht zu dieser Sorte Linedancer gehöre und auch nie dazu zählen werde, war mir bewusst, ganz deutlich vor Augen geführt wurde es mir im September 2019 beim Besuch vom „Danish Event“ #6. Neben dieser etwas deprimierenden Erkenntnis habe ich aber gelernt, dass Tänzer und Tänzerinnen aus Deutschland den Anschluss gefunden haben. Dazu mehr in dem Bericht weiter unten (Beteiligung von Teilnehmern aus Deutschland). Das Danish Event in Vejen gibt es seit mehreren Jahren. Die Organisatoren sind im Prinzip 4 Personen: Conni Blok-Weber und ihr Mann Kurt, Lissi Hansen und Ninna, die an dem Event im September 2019 nicht dabei war. Alle vier gehören nicht zu einer bestimmten Gruppe oder einem Verein. Sie tanzen schon […]

Weiterlesen

Forty Fours im Märchenland mit Ria Vos und Dee Musk, 19.+20.07.2019

Die Forty Fours und ihre Gäste im Märchenland: Im Juli 2019, um genau zu sagen am 19. + 20. des Monats, fand die Party im Bürgersaal von Maichingen statt, zu der die Forty Fours aus Sindelfingen traditionsgemäß seit 2014 einmal im Jahr ihre Linedancefreunde einladen. Der Saal ist groß und über 200 Tänzer und Tänzerinnen (Gäste und Forty Fours zusammengerechnet) aus so nah wie Stuttgart (Tanzschule Wolf) und so fern wie Poortugaal in den Niederlanden (Mitglieder von Rias Gruppe) waren gekommen, um an diesem Linedance-Event mit dem Motto „eine märchenhafte Welt“ teilzunehmen. Der ganze Saal war für dieses Motto aufwendig geschmückt. Die Forty Fours haben wahre Künstler in ihren Lines, die dieses Wunder jedes Jahr wieder vollbringen. Für die Workshops waren die beiden Choreographinnen Ria Vos aus den Niederlanden und Dee Musk aus England eingeladen worden. Beide Damen sind Freundinnen und Weltstars in der Linedance-Szene. Sie bereisen seit vielen Jahren die ganze Welt, um den Fans ihre Tänze zu zeigen. Ria Vos ist seit 2007 Jahre als Choreographin aktiv, ab 2011 bis 2017 erhielt sie jedes Jahr in Blackpool die höchsten internationalen Auszeichnungen. Sie erhielt 5 Jahre in Folge den Crystal Boot für beste Internationale Choreographie, 3 Mal in Folge […]

Weiterlesen

3. Linedance-Party der Reality Dancers in Bovenden am 27.02.2019

Im Februar bin ich zum ersten Mal auf eine Linedance-Veranstaltung sehr weit nördlich von Bamberg gefahren, die im Westen und nicht wie sonst im Osten von Deutschland stattfand, um genau zu sein in Bovenden, einem Vorort von Göttingen. Ich war sehr gespannt auf dieses Event, die 3. Party, die die Reality Dancers ausgerichtet haben. Wen würde ich dort treffen, würden meine Freundinnen und ich mittanzen können, wie würden die Workshops sein und wie würde mir die Organisation der Veranstaltung gefallen? Ich kenne Sandra und Jens Köhler, die erst seit 2018 ein Ehepaar sind, seit einigen Jahren vom Sehen. Ich bin ihnen bei meinen wenigen Besuchen im Hotel Panoramic begegnet und auch in Gardelegen. Dort habe ich letztes Jahr den Flyer zu ihrer dritten Party mitgenommen. Sie sind mir als gute Tänzer aufgefallen und ich war neugierig, wie ihre Party sein würde. Die Anreise am Samstag früh, um rechtzeitig bis 11 Uhr in Bovenden zu sein, lief viel besser als befürchtet. So waren wir unter den ersten Gästen, die eintrafen und konnten in Ruhe den großen Raum und die schöne und geräumige Ausstattung in Augenschein nehmen und die ersten Linedance-Freunde drücken, die aus ganz anderen Richtungen zu diesem Event gekommen waren. […]

Weiterlesen

Explore & Dance 2018 – Ireland, 20 – 27 Aug, 2018

Translated with the help of deepl.com Part 1 Explore Ireland, 20 to 23 Aug 2018 The idea for Explore & Dance 2018, this voyage of discovery in Ireland at the end of August 2018 paired with a 3-day line-dance event, was born in spring 2017. Gary O’Reilly was asked during a visit to Switzerland whether he would like to organize an event in Ireland for German-speaking line-dancers, which should also include getting to know the country and its people. Gary took up the idea and turned to his good friend Bianka at Carlow Tours. A rough plan was quickly worked out and Gary told his fans about his idea at the events he attended later in 2017. So it happened that he hadn’t yet advertised his event publicly on FB, that more people from all over the world had registered than he had imagined in his wildest dreams. On May 15th 17 Gary told us about his plans in Genthin Germany and a few days later we registered with him. It was not fast enough to get rooms in the Dolmen Hotel where the line dance event was to take place. All the excitement about the chance to combine our […]

Weiterlesen
1 2 3 16